Die Jahreshauptversammlung (JHV) 2018 des Vereins

Jagdliche Foxterrier Württemberg-Hohenlohe e. V. (JFWH)

fand am Samstag, den 24. Februar 2018 ab ca. 14 Uhr  in Kupferzell-Eschental statt.
Verschiedene Themen wurde besprochen.
Ein wichtiger Punkt waren die Neuwahlen des Vorstands.
Diese brachten das folgende, gegenüber der bisherigen Zusammensetzung unveränderte, Ergebnis
1. Vorsitzender  Oskar Brugger
Stellvertretender Vorsitzender und Schriftführer Robert Gerster
Kassenführer Thomas Wenz
Im Anschluss fand ab ca. 15.30 Uhr die JHV der Prüfungsgruppe Württemberg Hohenlohe (PGWH) im DFV statt.

Auch hier standen Neuwahlen des Vorstands an.
Leider stellten sich die bisherigen Vorstandsmitglied er  Stephan Endres, Ute Gerster, Sonja Bernhardt und Thorsten Veigelfü r eine weitere Wahlperiode nicht mehr zur Verfügung. Die Versammlung bedankte sich bei den bisherigen Vorständen für den langjährigen und erfolgreichen Einsatz und das Engagement
für die Prüfungsgruppe und bei der Abhaltung von Prüfungen. Die Neuwahlen ergaben die folgende Zusammensetzung

Erster Vorsitzenden
Robert Gerster
07941-61400

Stellvertr. Vorsitz. und Schriftführer
Oskar Brugger
07544-3839

Kassenführer
Thomas Wenz
06202-18341

Beide neugewählten Vorstände sprachen sich dafür aus, dass die DFV-Prüfungsgruppe Württemberg Hohenlohe und der Verein Jagdliche Foxterrier Württemberg Hohenlohe e. V. künftig wieder enger zusammen arbeiten wollen. Ein weiteres Thema, das sehr ausgiebig, intensiv und konstruktiv diskutiert wurde, waren die angekündigten Änderungen der Prüfungsordnung des DFV. Der vorliegende Entwurf fand in verschiedenen Punkten nicht die Zustimmung der Versammlung. Diese Punkte wurden explizit benannt und die Änderungen die an dem Entwurf verändert werden sollen wurde abgestimmt und überwiegend einstimmig beschlossen. Das Ergebnis soll als Änderungsantrag der Versammlung in Fulda am 17.3.2018 vorgelegt werden. Es wurden nochmals alle interessierten Foxterrierverbandsmitglieder die Jäger sind aufgefordert an der Jägerversammlung am 17.3.2018 in Fulda teilzunehmen.
Für den Vorstand Robert Gerster